Willkommen auf meiner persönlichen Seite!

Ich heiße Benjamin Damm und stamme aus Magdeburg.
Seitdem ich ein Kind war, hatte ich Spaß am Erfinden und modifizieren von Spielen. Da ich mit Videospielen aufwuchs, begann ich mich während meiner Schulzeit außerdem für Cheatcodes und Programmierung zu interessieren und entwickelte seit der neunten Klasse in meiner Freizeit eigene kleine Computerspiele. Auch heute noch faszinieren mich die Entwicklungsprozesse von Spielen und das Erschaffen von Regelsystemen und virtuellen Welten.

Vor dem Studium absolvierte ich ein Jahr Wehrdienst bei der Marinekompanie des Wachbataillons (4./WachBtl BMVg) und konnte als Gardesoldat an einer Vielzahl von Ehreneinsätzen teilnehmen, darunter der Große Zapfenstreich zum Abschied des damaligen Verteidigungsministers zu Guttenberg.

Seit 2011 studiere ich Computervisualistik mit Anwendungsfach Bildinformationstechnik an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Während des Studiums konnte ich mehrere Fächer zum Thema Spieleentwicklung belegen, die von der Studentenorganisation Acagamics angeboten werden.

Neben dem Spielen und Entwickeln von Spielen lese ich in meiner Freizeit Romane, Sachbücher und Comics. Zum körperlichen Ausgleich trainiere ich Wing Tsun und Escrima und gehe gelegentlich Schwimmen.


Lebenslauf

Juni 1992 Geburt in Magdeburg
1998-2002 Grundschule Weitlingstraße
2002-2010 Werner-von-Siemens-Gymnasium, Abschluss mit Abitur
2010-2011 Wehrdienst bei 4./WachBtl BMVg in Berlin
2011-heute Studium Computervisualistik an der OVGU Magdeburg